Wenn Sie das erste Mal
bei uns sind

Für eine nachhaltige, erfolgreiche zahnärztliche Behandlung ist es wichtig, dass zwischen Patient und Zahnarzt eine vertrauensvolle Stimmung herrscht. Aus diesem Grund steht bei Ihrem ersten Besuch das gegenseitige Kennenlernen im Fokus. Und dann natürlich auch das Kennenlernen Ihrer Zähne bei einer ersten Vorsorgeuntersuchung. Im Anschluss besprechen wir Ihre Mundsituation sowie Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Beim ersten Termin benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Diese werden in einem sog. Anamnesebogen erfasst. Wenn Sie möchten, können Sie diesen am Ende dieser Seite herunterladen, zuhause ausfüllen und zu Ihrem Termin mitbringen. Wenn Sie Fragen beim Ausfüllen haben, stehen wir selbstverständlich gerne telefonisch zur Verfügung.

Bei Minderjährigen ist es erforderlich, dass z.B.
für die Erstellung von Röntgenbildern eine Einverständniserklärung vorliegt. Am besten
erscheinen Sie zum ersten Termin gemeinsam.

Anamnesebogen (pdf)